Nachrichten

Warum Mountainbike-Schuhe?

160views

Um Ihre Freude am Bergradfahren zu steigern, ist das beste Schuhwerk erforderlich. Ein speziell für Bergfahrer entwickeltes Schuhwerk ist die Methode.

Mountainbike-Schuhe waren in einer Auswahl von Preisen erhältlich, von 70 US-Dollar bis zu über 400 US-Dollar. Die Menge an Bargeld, die Sie bezahlen, hängt ganz davon ab, ob Sie ein entspannter Biker im Monat, ein großer Enthusiast oder eine Person sind, die Rennen fährt – entweder Amateur oder Spezialist.

Was macht MTB-Schuhe a) lebenswichtig und b) so teuer?

Schuhe, die speziell für das Radfahren entwickelt wurden, haben starre Sohlen, die dem Biker helfen, die Kraft von seinen Beinen und Füßen zu den Pedalen und von dort zur Kette zu bewegen, um eine bessere Geschwindigkeit zu erzielen. Da erwartet wird, dass der Roadway-Biker zu irgendeinem Zeitpunkt auf seinem Fahrrad sitzt, ohne viel spazieren gehen zu müssen, hat er im Allgemeinen eine ausziehbare Klampe, die direkt in die Aussparung seiner Pedale mündet.

Eine ausziehbare Klampe wäre für den Bergradfahrer sicherlich unbrauchbar, da er das Fahrrad eher regelmäßig verlassen und auch um Barrieren rollen oder schleppen muss. MTB-Schuhe haben also tatsächlich versenkte Stollen, die das Bummeln nicht behindern und auch nicht mit einer völlig unflexiblen Sohle hergestellt sind, die aber sicherlich nur ein wenig bietet.

Auf dem Markt gibt es jede Menge Bergradschuhe. Männer werden sicherlich eine breitere Auswahl an Layouts nach diesen Frauen entdecken, es gibt jedoch zahlreiche Designs, die speziell für den kleineren Fuß der gewöhnlichen Dame entwickelt wurden.

Was macht das MTB-Schuhwerk so wichtig?
Der periodische Radfahrer hat normalerweise keine Probleme mit Zehenclips oder Klickpedalen. Sie steigen einfach auf ihr Fahrrad und sind auch weg. Der Hauptbiker beabsichtigt jedoch, die gesamte Kraft, die er oder sie kann, aus dem Treten herauszuholen, und auch mit dem Schuhwerk, das sicher am Pedal befestigt ist – entweder mit einem Zehenclip oder mit einer Klampe kann der Biker zusammen mit dem Pedal nach oben ziehen Gleichzeitig auf das andere Pedal drücken, was die Geschwindigkeit des Fahrrads erhöht.

Was macht das MTB-Schuhwerk so teuer?
Nun, ähnlich wie bei jeder Art von Schuhwerk läuft die Rate darauf hinaus, woraus das Schuhwerk besteht. Je leichter das Schuhwerk ist, desto besser für den Rennfahrer. Agilität ist jedoch teuer. Kohlefasersohlen sind die leichtesten Sohlen auf dem Markt – die Herstellung von Kohlefasern ist viel teurer als spritzgegossener Kunststoff oder Kunststoff und auch Glasfaser.

Der gewöhnliche Biker muss jedoch in der Lage sein, ein Set Bergradschuhe für weniger als hundert Dollar zu erwerben.

Leave a Response

x